+
#Events

Infoveranstaltung: Chancen eines Brückenjahres

Zwei Frauen an der Golden Gate Bridge strecken die Arme in die Luft

Infoveranstaltung: Chancen eines Brückenjahres

Team

Abi – und dann? Immer häufiger entscheiden sich Jugendliche für ein Gap Year. Eine gute Wahl, wie eine Umfrage der Amerikanischen Gap Association unter Studenten ergeben hat: Mehr als Dreiviertel der befragten Studenten haben aus dem Brückenjahr wichtige Kompetenzen für das Studien- und Berufsleben mitgenommen. Außerdem haben sich in dieser Zeit ihre beruflichen Ziele konkretisiert.

Damit sich das Gap Year in dieser Weise auszahlt, sollte es strategisch und systematisch genutzt werden. „Kommt Zeit, kommt Rat“ ist keine Option. Wer sich treiben lässt, vertut große Chancen. Welche genau, darüber berichtet Struss und Partner-Gründerin Ragnhild Struss beim Infotag an der Jacobs University Bremen. Im Fokus der Veranstaltung für Eltern und Schüler stehen Möglichkeiten, die ein Brückenjahr bietet, um sich beruflich zu orientieren, persönlich weiterzuentwickeln und fachlich zu qualifizieren. Referenten der Universität sowie Ragnhild Struss informieren Sie umfassend:

„Durchs Dickicht der Optionen – Chancen eines Brückenjahres“
17.02.2018, 10:30 bis 16:30 Uhr
auf dem Campus der Jacobs University Bremen
Teilnahme kostenfrei!

Es erwarten Sie Vorträge und Workshops u.a. zu diesen Themen:

  • Mind the Gap: Die Lücke zur Brücke machen – wie die Zeit zwischen Abitur und Studium sinnvoll genutzt werden kann.
  • Von Medizin bis Liberal Arts: Was passt zu meinem Kind?
  • Chancen und Mehrwert eines Brückenjahres: Das Foundation Year an der Jacobs University
  • Raus aus der Warteschleife: Mit dem Medical Preparatory Year erfolgreich ins Medizinstudium starten
  • Schnuppervorlesung für Schüler
  • Campus- und Labortour

Melden Sie sich jetzt online an: www.jacobs-university.de/elterninfotag

+