+
Gardoré Magazin | Freitag, 7. Dezember 2018

"Jetzt oder nie!" Ragnhild Struss im Interview mit Gardoré

Portrait von Ragnhild Struss
Fotograf: Florian Janssen

"Ich bin zufrieden, wenn ich sehe: Da fühlt sich ein Kunde nicht nur in seiner Einzigartigkeit erkannt, sondern auch darin ermutigt, auf seine Stärken zu vertrauen. Viele Menschen haben „blinde Flecken“, was die eigenen Talente und Fähigkeiten angeht: Sie erkennen gar nicht, was sie besonders gut können, weil es ihnen immer schon leichtgefallen ist. Doch gerade hinter solchen scheinbar „natürlichen“ Tätigkeiten steckt meist auch ein Talent."

Im Interview mit Gardoré-Geschäftsführerin Anna Raabe spricht Ragnhild Struss über ihren persönlichen Weg in die Selbstständigkeit, über den Beratungsansatz von Struss und Partner, über Ziele und Herausforderungen. Außerdem gibt sie Karrieretipps - insbesondere für Frauen und angehende Gründer - weiter und verrät, welcher Rat sie bis heute am meisten geprägt hat.

Zum Interview

 

 

 

+